Mindestanforderungen an Content-Management-Systeme

Damit Ihre Mitarbeiter den Internetdienst ständig selbständig weiterentwickeln können, bieten Ihnen alle seriösen Internet-Agenturen heute ein Content-Management-System als technische Basis der Website an. Gemeinsam mit weiteren webbasierten Systemen entsteht so eine Art „WebChassis“ als  solide Kommunikationsinfrastruktur für Ihr Unternehmen.
Als Grundlage für eine Evaluierung oder sollte immer eine grundlegende Liste von Mindestanforderungen existieren. Die folgende Checklist stellt zentrale Anforderungen an ein CMS zusammen, die sie für Ihre spezifischen Bedürfnisse jedoch erweitern sollten. Gleichzeitig beschreibt diese Liste auch alle wesentlichen Vorteile von CMS-Systemen gegenüber einer Entwicklung ohne CMS. Die Anforderungen sind im folgenden aufgeführt:

 

Kostenseitige Anforderungen

  • Unbegrenzte Anzahl an Benutzerlizenzen ab der Erstinstallation; keine versteckten Kosten
  • Standardkomponenten wie Newsletter, Forum etc. bereits in Grundsystem integriert
  • Kostengünstige Erweiterbarkeit mit Online-Shop-System, Adressverwaltung, Suchmaschine, Gästebuch, Linklisten,
  • Diskussionsforum, To-Do-Listen etc.- alles datenbankgestützt und unter einer Oberfläche
  • Vorteil eines offenen Systems (Open Source) ist, dass alle Komponenten im Quellcode vorliegen und  Funktionen so jederzeit angepasst werden können.

 

Anforderungen aus Sicht der Redakteure

  • Intuitive, anpassbare Browser-Bedienungsoberfläche
  • Flexible Texteingabe und Formatierung im RichTextEditor
  • Unterstützung verschiedener Sprachen im User- und Admin-Frontend (Deutsch, Englisch, Dänisch, Italienisch, Spanisch usw.)
  • Uploaden, Verschieben und Kopieren aller Daten per Drag&Drop im Browser; Kein zusätzliches FTP-Programm nötig!
  • Passwortschutz für bestimmte Bereiche
  • Groupware-Funktionen unterstützen die Workflows

 

Anforderungen aus Sicht der Designer

  • Automatische Komprimierung von Graphiken, viele Rahmeneffekte,
  • Automatische Vergrößerung u. Verkleinerung von Graphiken
  • Automatische Umwandlung aller Inhalte in statische HTML-Seiten für bessere Indizierung bei Suchmaschinen
  • Freie Gestaltung des Designs durch Templates
  • Dynamische Generierung von Navigationsmenüs (Graphik oder Text)
  • Dynamische Generierung von Download-Links
  • Einfaches Anlegen komplexer Navigations- und Verzeichnisstrukturen inkl. Site-Map-Generierung
  • Zeitgesteuerte Anzeige/Unterdrückung ausgewählter Inhalte
  • Inhalte können für verschiedene Ausgabemedien zur Verfügung gestellt werden!

 

Anforderungen aus Sicht der Technik (Entwickler und Systemadministratoren)

  • Effektives Benutzermanagement einfache Entwicklung und Integration weiterer individueller Module
  • Eine mächtige Scriptsprache für die effiziente Erweiterung und Optimierung des Systems
  • Integriertes FormMail zur Übermittlung von Formulardaten
  • Integrierte Suchmaschine zum Durchsuchen der eigenen WebSite

 


Foto: Belize-0953 – Red-throated Ant-Tanager by Dennis Jarvis, on Flickr


 

Wishlist 0
Continue Shopping