Der Wert der Auszeit

Die Keynote auf der Creativity ans Business Convention Cologne hielt dieses Jahr Stefan Sagmeister von „Sagmeister & Walsh“ aus New York. Und sie traf genau den Punkt, weswegen wir unsere Initiative gegründet haben. So genau, dass es fast unheimlich ist.
Agenturen sollten zuhören. Und zwar nicht nur den Kunden. Sagmeister nennt das ein spezielles „Calling“, etwas, das der Kreative spürt, wenn er etwas schafft. Etwas, was die Voraussetzung ist, damit Flow entstehen kann. Sagmeister hat sich – ähnlich wie der 4-Hour-Work-Week-Autor Tim Ferriss vorgenommen, später in Rente zu gehen, dafür aber eine Art Kurzruhestand alle paar Jahre zu geniessen.

Why not cut off 5 years from retirement and intersperse them into your working years?

Wenn die Muße wiederkommt, gibt es auch wieder dieses „Calling“, das einen zurück an den Schreibtisch ruft. Das ist natürlich meilenweit weg vom tristen Alltag im klassischen Agentur-Tagesgeschäft. Der Kunde ruft an, man folgt. Sagmeister sieht es anders.

Wishlist 0
Continue Shopping