Asset-centric Applications

Wo sich per Bitcoin und Co. ausschließlich digital vorhandene Werte handeln ließen, sind bei Asset-centric-Applications diese Werte durch real existierende Güter gedeckt. Kern von Asset- centric-Applications besteht also darin, dass Kryptowährungen Güter wie Währungen, Anleihen, Rohstoffe oder Aktien lediglich repräsentieren und deren Handel vereinfachen. Einige der Teilnehmer arbeiten dann als Schnittstelle oder Market Maker und verpflichten sich zum Umtausch der Kryptowährung in das entsprechende Gut.

Wishlist 0
Continue Shopping