Leistungen

Webinar: Business Model Canvas

Zzgl. 16% MwSt.
zzgl. Versand

Die Digitalisierung un sich ständig verändernden Technologien und Kundenerwartungen zwingen Unternehmen, ihre Leistungsangebote und Geschäftsmodelle regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen und weiterzuentwickeln. Im Kern des Webinars aus der Reihe “OneHourEssentials” steht die  “Business Model Canvas” von Alexander Osterwalder. Es ist die bekannteste Methode zur Analyse und Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen. im Gegensatz zur oft angewandten Praxis handelt es sich bei dem Tool, um ein agiles Werkzeug. Daher wird ein wichtiger Aspekt die Einbettung der Canvas in einen agilen Rahmen, die Business Model Journey sein. Darüber hinaus erhalten Sie wertvolles Praxiswissen, indem wir einen konkreten Business Case als angewandtes Geschäftsmodell mit der Canvas gemeinsam entwickeln. Schliesslich soll mit der Anwendung der BCG-Matrix gezeigt werden, wie sich diese bekannten Tools zu einem agilen Portfolio-Ansatz verbinden lassen.

Beschreibung

Inhalt

  • Personas und Value Proposition Canvas
  • Nutzenversprechen und Kundenwert
  • Eckpunkte eines Geschäftsmodells
  • Die Elemente der Business Model Canvas
  • Agile Innovation und Canvas-Methode
  • Weiterentwicklung der Canvas und Business Model Journey
  • Abbildung verschiedener Geschäftsmodelle in der Portfolio-Matrix (BCG-Matrix)
  • Kritikpunkte und Grenzen der Canvas-Methode

 

Lernziele

  • Kennenlernen der Business Model Canvas,
  • Verständnis für agiles Business Development,
  • Sensibilisierung für das  Thema Geschäftsmodellinnovation,
  • Lernen von Best-Practice-Beispielen,
  • Kenntnis des agilen Innovationsprozesses (Business Model Journey),
  • Anwendungsbeispiele für die tägliche Arbeit im Business Development.

 

Teilnehmerkreis

  • Führungskräfte aller Ebenen,
  • Business Development Manager,
  • Innovationsmanager,
  • Product Owner,
  • Produktmanager,
  • Portfoliomanasger,
  • Digitale Transformationsmanager.

 

Durchführung

Die Veranstaltung wird als Online-Seminar durchgeführt. Die Teilnehmer nehmen an ihrem eigenen Endgerät teil, der Referent lädt sie per Mail ein. Benötigt wird dafür eine stabile Internetverbindung, sowie nach Möglichkeit eine Webcam und ein Headset (hören/sprechen). Bei Nichtverfügbarkeit des Internets ist auch eine Teilnahme per Telefon möglich.

 

Seminarunterlagen

Die Teilnehmer erhalten bei Buchung der entsprechenden Option ergänzende, hochwertige Teilnehmerunterlagen als PDF zur persönlichen Nutzung im Anschluss an die Veranstaltung.

Wishlist 0
Continue Shopping