Seminar-Planer

Anbei können Sie sich anhand unserer Checkliste ein Briefing für die Planung Ihrer Inhouse Schulung erstellen (Dauer: ca. 5 min).

Schritt 1 von 4 - Lernziel, Budget und Zielgruppe

  • Schritt 1: Anlass und Zielsetzung

    Zu Beginn sollten Sie diese Fragen beantworten: Was ist das Ziel der Schulung.
  • Schritt 2: Budget planen

    Nachdem Sie die Ziele der Inhouse Schulung abgesteckt haben, geht es an die Finanzen. Hier zahlt es sich in der Vorbereitung natürlich aus, wenn Ihre Firma bereits ein eigenes Budget für Weiterbildungen eingerichtet hat. Ist das nicht der Fall, müssen Sie entscheiden, über welche Abteilung bzw. Kostenstelle die Inhouse Schulung abgerechnet werden soll.
  • Schritt 3: Zielgruppe festlegen

    Im nächsten Schritt sollten Sie die genaue Anzahl und kurze Profile der Teilnehmer festhalten. Überlegen Sie: Welche Mitarbeiter Ihres Unternehmens nehmen an der Schulung teil? Für den Schulungsanbieter Ihrer Wahl ist es hilfreich zu wissen, welche Vorkenntnisse die Teilnehmer mitbringen und welche Funktionen diese im Unternehmen innehaben.

vehmeier digitale strategien
Dipl.-Volkswirt Thomas Vehmeier

Postanschrift: 
Mathildenstrasse 36, 50679 Köln

Telefon:
+49 176 78068291

Social Media:
XING-Profil
Twitter-Profil

Wishlist 0
Continue Shopping