Pre Mortem

Filters
Done
  • Mit der Pre-Mortem-Methode reisen wir “Zurück in die Zukunft”, denn anstelle eines Nachrufs auf ein in Zukunft (vielleicht) gescheitertes Projekt oder Unternehmen, starten wir den Nachruf schon heute. Und haben so alle Zeit der Welt, daraus zu lernen und die entscheidenden Fehler eben nicht zu machen. Der Perspektivwechsel ermöglicht einen neuen Blick auf das Heute und mögliche Wege in die Zukunft. Die Wahrscheinlichkeit, zukünftige Ereignisse richtig vorherzusehen, kann mit dieser Kreativitätstechnik erheblich gesteigert werden. Im OneHourEssential “Pre-Mortem” werden wir dies Methode kennenlernen und gemeinsam anwenden.

  • Wir werfen einen Blick auf Klassiker des strategischen Managements, die Sie kennen sollten. Dabei wird ein kritischer Blick nicht fehlen, denn nicht alle Tools sind noch ganz taufrisch. Wann kann welches Tool sinnvoll eingesetzt werden und wann nicht? Welche neuen Tools gibt es? Wer Werkzeuge für konzeptionelles Arbeiten aus dem Werkzeugkasten der Beraterbranche kennenlernen will ist in diesem Webinar richtig.