OneHourEssentials zu Transformation und Leadership

Die LIVE-Online-Sessions geben Dir und Deinem Team einen professionellen Überblick über die wichtigsten Themen der digitalen Transformation. Praxistransfer neben der Arbeit oder to-go.

Filters
Done
  • Lernen Sie die besten digitalen Tools und Plattformen für Remote Work kennen und wie man den digitalen Raum gestalten kann, damit man wirksam bleibt und die virtuelle Zusammenarbeit effektive und erfolgreich wird.

     

  • Die Digitalisierung fordert Führung vielfältig heraus. Strukturen ändern sich exogen und erfordern eine systemische Arbeit, um das Unternehmen an die veränderten Gegebenheiten zu adaptieren. Führungskräfte müssen lernen, dass die Komplexität und Ergebnisoffenheit der digitalen Entwicklung viele Wege zulässt und Vielfalt und Tests benötigt. Klassische Planung und Command-and-Control-Management ist darauf nicht eingestellt und verpasst vielleicht die grösste Chance: den eigenen Führungsstil zu hinterfragen und weiterzuentwickeln, um die Transformation erfolgreich zu bewältigen

  • 19. November 2020

    Was steckt hinter Begriffen wie Disruption oder Disintermediation? Wie verändern Technologien wie Blockchain, Künstliche Intelligenz, 3D-Druck und Virtual Reality die Welt? Und was macht eigentlich digitale Unternehmen wie Uber, Airbnb oder TikTok so erfolgreich? Wie werden diese Trends unser Leben verändern und wie müssen sich unsere Geschäftsmodelle anpassen?

    Lassen Sie sich ein auf eine einstündige Reise in die Zukunft und lernen Sie vom Digital-Insider Thomas Vehmeier die aktuellen Megatrends aus dem Silicon Valley kennen und erfahren Sie heute schon, wie die Welt von morgen aussieht. Erhalten Sie wertvolle Impulse und kreative Ideen für die digitale Transformation Ihres Unternehmens.

  • Dieses Webinar aus der Reihe “One Hour Essential” vermittelt Ihnen in komprimierter Form einen Überblick über Herausforderungen und Management-Tools zur Digital Transformation. Neben den zentralen Herausforderungen der Digitalisierung werden Ihnen die wichtigsten Bausteine der Digitalen Transformation Ihres Unternehmens vermittelt sowie Organisationsmodelle für erfolgreiche Transformationsprojekte erläutert.

  • Der digitale Wandel verändert nahezu alle Bereiche – ob beruflich oder privat. Viele Unternehmen staunen über die Veränderungsgeschwindigkeit und wissen nicht, wie sie Trends Automatisierung, Blockchain der Künstliche Intelligenz in Bezug zu Ihrem Geschäft einschätzen sollen.

    Das vorliegende Webinar beschäftigt sich mit zwei grundlegenden digitalen Megatrends: der Disruption und der Disintermediation. Digital-Experte Thomas Vehmeier erklärt, wieso es zu derartigen exponentiell ablaufenden Veränderungen kommen kann und möchte mit Ihnen diskutieren, ob und was man dagegen tun kann. Lernen Sie, was disruptive Veränderungen sind und wieso stetige Innovation im digitalen Zeitalter keine ausreichende Antwort auf disruptive Herausforderungen ist. Im zweiten Teil wird zudem ein zweiter digitaler Megatrend der Disintermediation erklärt. Dabei geht es um grundlegende Strukturveränderungen der Digitalökonomie. Business-Netzwerke ergänzen und verändern geschlossene Wertschöpfungsketten.

  • Inhalte: Formen von Remote Work. Auswirkungen von räumlichem Abstand und Zeitzonen. Kulturelle Unterschiede Virtuelle Retrospektiven und virtuelle Feedbackgespräche Online-Jour-Fixes und Meetups. E-Mail-Flut bewältigen. Kommunikationsplan für das eigene Team. Erwartungsklärung und Prüfen von Ergebnissen. Motivation und Delegation über Distanz. Informationsaustausch und virtuelle Feedbackgespräche. Schlummernde Konflikte aufdecken. Schaffung und Förderung einer Feedback-Kultur.…

  • Mit dem richtigen Inhalt beim richtigen Adressat zu richtigen Zeit im richtigen Kanal – das ist heute mit digitalen Tools und Konzepten der Marketing-Automatisierung besser möglich denn je! Smartes Automatisieren erhöht die Effizienz und die Performance im Marketing erheblich und systematisch.
    In diesem Webinar der Reihe “OneHourEssentials” werden Erfolgsstrategien vermittelt, wie Sie durch Automatisierung der Marketing- und Vertriebsaufgaben Umsatz und Performance ihrer Marketing-Spendings deutlich steigern können. Es wird ein Gesamtbild gezeigt wie sie damit die Produktivität der Mitarbeiter im Innen- und Außendienst verbessern können, um den Kunden aktiver beraten zu können und nicht im Klein-Klein täglicher Routine-Arbeiten steckenzubleiben, die eigentlich digitalisiert werden könnten.

  • Der von Fritjof Bergmann im Zentrum für neue Arbeit in den Siebziger Jahren entwickelte Begriff der “Neuen Arbeit” ist heute in aller Munde und erlebt im Rahmen der digitalen Transformation der Arbeitswelt eine Renaissance. Unternehmen such heute einen strukturierten Weg, um mit Mitarbeitern auf Augenhöhe mehr Partizipation, Agilität und Selbstorganisation auszuhandeln. Das Webinar aus der Reihe OneHourEssentials bietet Ihnen einen Einstieg in die neue Arbeitswelt und vermittelt wertvolles Grundlagenwissen in kompakter Form.

  • Mit der Pre-Mortem-Methode reisen wir “Zurück in die Zukunft”, denn anstelle eines Nachrufs auf ein in Zukunft (vielleicht) gescheitertes Projekt oder Unternehmen, starten wir den Nachruf schon heute. Und haben so alle Zeit der Welt, daraus zu lernen und die entscheidenden Fehler eben nicht zu machen. Der Perspektivwechsel ermöglicht einen neuen Blick auf das Heute und mögliche Wege in die Zukunft. Die Wahrscheinlichkeit, zukünftige Ereignisse richtig vorherzusehen, kann mit dieser Kreativitätstechnik erheblich gesteigert werden. Im OneHourEssential “Pre-Mortem” werden wir dies Methode kennenlernen und gemeinsam anwenden.

  • Mit agilem Arbeiten entstehen Produkte und Services iterativ und werden damit ständig am Kundenbedürfnis ausgerichtet. Vorgehensmodelle wie Svrum oder Design Thinking haben sich in kleinen Teams bewährt, skalieren jedoch schwierig in komplexen Projekten und im Kontext der Gesamtorganisation. Diese Tatsache ist eine Barriere für die Kundenzentrierung in der digitalen Transformation mittelständischer und großer Unternehmen. Im Webinar “Scaling Agile (Spotify & Co.)” der Reihe “OneHour Essentials” wird diese Herausforderung aufgegriffen und werden weiterführende Frameworks und Konzepte vorgestellt, um agile Teams zu koordinieren und Abhängigkeiten zu reduzieren ohne zurück in lineare Kommandostrukturen zu fallen. Es werden Praxisbeispiele gezeigt, mit welchen Ansätzen Unternehmen wie Spotify oder ING ihr Organisationsmodell agiler gestalten.

     

  • Spätestens seit der Corona-Krise wurden wir alle plötzlich zu virtuellem Arbeiten gezwungen. Aber Hand auf’s Herz – wie gut beherrschen sie das wirklich? In vielen Online-Meetings lassen sich jedoch technische Missstände sowie einschlägige Moderationsfehler beobachten. Da bei den meisten Tools immer nur ein Teilnehmer sprechen kann, leidet beispielsweise die aktive Beteiligung  und Produktivität der Online-Meetings. Damit Remote-Work nicht ermüded, ist eine genaue Kenntnis der Remote-Tools sowie des technischen Settings nötig. Außerdem kann der Moderator gezielte Tricks einsetzen, um alle bei Laune zu halten. Dieses OneHourEssential bietet den  Teilnehmern einen Einblick in moderne, interaktive Remote-Working-Tools und Moderationstricks, um virtuelle Meetings und Webinare möglichst interaktiv zu gestalten. Zudem werden kreative Lösungen vorgestellt, die Lösungen aufzeigen, wenn die firmeneigene Meeting-Software nicht all das bietet, was man sich vielleicht wünscht.