• All
  • Blockchain
  • Customer Experience
  • Digitale Technologien
  • Geschäftsmodelle
  • In eigener Sache
  • Innovation
  • Internet Economics
  • Künstliche Intelligenz
  • Leadership
  • New Work
  • Strategie
  • Transformation

Innovation

Kreatives Denken

In einer Welt, in der das einzige Beständige der Wandel selbst ist, werden die Karten ständig neu gemischt. Im Zeitalter der digitalen Darwinisten überleben nur die Anpassungsfähigen. Die Gleichung ist einfach: Innovate or die. Nur wer die Ketten des traditionellen Denkens sprengt und sein Unternehmen mit kreativer Energie auflädt, hat überhaupt eine für …

Kreatives Denken Beitrag lesen »

Streben nach Perfektion: Fluch oder Segen?

Das Streben nach Perfektion kann Innovationen verhindern. Eigentlich ist es ja eine gute Sache, ein vornehmes Ziel: die Perfektion und Einzigartigkeit. Wer würde da widersprechen wollen? Doch gleichzeitig begrenzt es uns, denn wenn wir nach Perfektion streben, kann es uns davon abhalten, unsere Arbeit fertigzustellen.

Warum Requirements Engineering?

Wer sich mit der Entwicklung von Produkten, Systemen oder einer Software beschäftigt, stellt sich verschiedene Fragen: Was sind die Anforderungen – also die Fähigkeiten und Eigenschaften – des gewünschten Produkts? Wie lassen sich diese Anforderungen spezifizieren – also erheben, analysieren, dokumentieren und validieren? Wie sollten Anforderungen verwaltet – also freigegeben, evtl. verändert und …

Warum Requirements Engineering? Beitrag lesen »

Mimimi: die neue Realität der Kunden

Wer im digitalen Wandel innovative Produkte oder Dienstleistungen entwickeln will, muss sich den sich stark verändernden Kundenbedürfnissen und Lebensrealitäten von Kunden Rechnung tragen. Das ist mitunter mühsam, zumal klassisches Zielgruppendenken immer öfter nicht mehr ausreicht. Wissen Sie, was ein Mimimi-Kunde ist? Vielleicht haben Sie schon einmal mit ihm zu tun gehabt. Ein bisschen …

Mimimi: die neue Realität der Kunden Beitrag lesen »

Transformation muss dem Kunden schmecken, nicht dem Chef

Keine Frage – die deutsche Wirtschaft ist aufgewacht. Fast keine Konferenz befasst sich derzeit nicht mit dem Themenkomplex der Digitalen Transformation. Wirtschaftskapitäne reisen ins Silicon Valley und haben tolle Erweckungserlebnisse (zum Beispiel Klaus Kleber vom ZDF oder Kai Biermann). Reiste man in den Siebzigern nach Indien, pilgert der Macher, der was auf sich hält, heute nach Palo Alto. Für die Konzernbosse …

Transformation muss dem Kunden schmecken, nicht dem Chef Beitrag lesen »

Wie beurteilt man die Qualität von Anforderungen?

Zu Beginn eines Projekts werden die Anforderungen je nach Auftraggeber in unterschiedlicher Qualität und Tiefe an das Projektteam übergeben. Das hängt in der Praxis ganz maßgeblich vom Wissensstand der Mitarbeiter des beauftragenden Unternehmens ab. Der Mangel an Systematik beim Briefing und in der Konzeption hat schwerwiegende Auswirkungen auf den Projekterfolg.

Der Wert der Auszeit

Die Keynote auf der Creativity ans Business Convention Cologne hielt dieses Jahr Stefan Sagmeister von „Sagmeister & Walsh“ aus New York. Und sie traf genau den Punkt, weswegen wir unsere Initiative gegründet haben. So genau, dass es fast unheimlich ist. Agenturen sollten zuhören. Und zwar nicht nur den Kunden. Sagmeister nennt das ein …

Der Wert der Auszeit Beitrag lesen »

Kreative Apartheid

Warum Innovation nur gemeinsam geht. Jedes Unternehmen braucht Innovation. Für Internet-Unternehmen ist Innovation überlebenswichtig. Experten wie Guy Kawasaki (“Art of the Start”) hört man gern zu. Doch um neue Impulse für das eigene Unternehmen zu bekommen, braucht man nicht unbedingt teure Kongresse besuchen. Denn die wichtigste Ressource für Innovation sollte bereits zur Verfügung …

Kreative Apartheid Beitrag lesen »

Disruption im Branding und Marketing

Der Musikhandel wurde zerstört, der Musikindustrie geht es schlecht. Zeitungen haben zunehmend Probleme. Der Buchmarkt bekommt langsam Angst. Disruption (Zerstörung) setzt immer mehr Branchen zu. Die Verheissung des Internets wird für immer mehr Geschäftszweige zu einer existenziellen Bedrohung. Warum sollte es den Agenturen anders ergehen. Das einzig verwunderliche ist, warum die Musikindustrie überhaupt …

Disruption im Branding und Marketing Beitrag lesen »

Agil oder systematisch?

Agile Methoden sind in aller Munde, gelebt wird in den meisten Projekten jedoch nach wie vor ein Wasserfall-Vorgehen. Gerade in Agenturen ist den Projektleiter die angewandte Methode nicht einmal bewusst, was in der Folge häufig zu Auseinandersetzungen und Stress im Projekt führt. Projektteams sollten sich im Vorfeld darüber im Klaren sein, nach welcher …

Agil oder systematisch? Beitrag lesen »

Nach oben scrollen