Beratungsfeld
Plattformökonomie

Im Bereich Plattformen engagieren wir uns in Beratungsprojekten mit einem klar definierten Beitrag zum Ergebnis. Typische Problemstellungen für solche Projekte sind die folgenden:

Geschäfts-Architektur/ Design für einen Plattform-Ansatz

Möchten Sie eine Plattform zu bauen, aber Sie sind nicht ganz sicher, wie Sie anfangen sollen?

Unser Engagement im Beratungsfeld Plattformökonomie konzentriert sich zunächst auf Ihre Plattform-Idee und der End-to-End-Business-Architektur der Plattform. Dazu kann auch die Erstellung eines detaillierten Ausführungsplans für die Architektur-Implementierung gehören.

Mit einem klaren Geschäftsziel vor Augen können die wichtigsten Design-Entscheidungen in jeder Plattform-Implementierung getroffen werden. Diese umfassen:

  • Identifikation Ihrer Plattform-Assets.
  • Definition des Plattform-Kerns.
  • Identifikation der Wechselwirkung zwischen den Plattform Teilnehmern.
  • Gestaltung der Anreize für die Teilnahme und wünschenswerten Verhaltensweisen.
  • Erstellung von Rückkopplungsschleifen.
  • Strategie, um Netzwerkeffekte zu erstellen.
  • Design-Entscheidungen über die Offenheit der Plattform.
  • Datenstrategie für die Plattform, einschließlich der Datenakquisitionsstrategie.
  • Monetarisierung-Modelle.
  • Kuratierungsplattform und Governance.
  • Scaling-Strategie.
  • Kernpunkte der Erfolg und Misserfolg für die Plattform.
  • High-Level-Hypothesen, die getestet werden müssen.
.

Strategie zum Aufbau von Netzwerkeffekten

Die Erzeugung von Netzwerkeffekten ist der schwierigste Teil einer Plattform-Implementierung. Anders als bei der Plattform-Architektur und Überprüfung, die weitgehend von High-Level-Architektur und Strategie zu konzentrieren, diese Engagements beinhalten eine Mischung aus strategischer Planung und taktischer Feature-Level-Design, die Architektur auf sehr spezifische und detaillierte Features zu übersetzen.

Diese Engagements konzentrieren sich auf:

  • Bestimmen Schlüsselfaktoren Netzwerkeffekte für eine bestimmte Anwendung
  • Identifizierung von Lösungen zur Erreichung einer kritischen Masse
  • Erzeugung von Rückkopplungsschleifen
  • Aktivierung von Benutzern
  • Organische Viralität
  • Steuerung der Liquidität der Wertschöpfung auf der Plattform
  • Verhalten Design und Wiederholungseingriff
  • Langfristige Aufbewahrung von Skalierungswert für einzelne Benutzer

Plattform Audit

Haben Sie als Auftraggeber hat bereits eine Plattform geschaffen oder ist Ihre Plattform bereits mit unterschiedlichem Erfolg gestartet und erfordert eine Überprüfung oder Prüfung des Designs, des Geschäftsmodells oder der Umsetzung.

Haben Sie einen Business-Plan oder eine Implementierung für eine Plattform und wollen nun die Plattform extern überprüfen und bewerten lassen?

Unser Engagement konzentriert sich auf:

  • Identifikation von Punkte für Erfolg und Misserfolg der Plattform.
  • Nennung notwendiger Design-Verbesserungen in der Business-Architektur der Plattform, um Ausfallszenarien zu vermeiden.
  • Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung / Optimierung der Implementierung. Anwendung von Design Patterns und Best Practices aus Plattform-Projekten in verschiedenen Branchen.
  • Formulierung sinnvoller Hypothesen, um die Umsetzung zu testen und zu validieren.

Ausführungsplan und Hypothesentests

Diese Art der Beauftragung kann sich aus einem vorhergehenden Beratungsprojekt ergeben. Hierbei geht es mehr um taktisches Vorgehen im Rahmen des agilen Business Developments. Dazu zählt etwa die Identifikation von Annahmen des Plattformmodells, die getestet werden müssen und die Festlegung der richtigen Kennzahlen für die Messungen.

Diese Projekte ergeben einen konkreten Aktionsplan und definieren erste Iterationen und einen Testplan bilden so einen agilen Startpunkt für den Aufbau Ihrer Plattform.

Plattformstrategien
Architektur von Plattform-Geschäftsmodellen und -strategien für das Management und die Steuerung offener Partizipation und Marktinteraktionen.

Plattform-Architektur und Plattformstrategie
Wir strukturieren Ihren Weg zum Umbau Ihres Produkt- und Service-Portfolios oder zum Aufbau  zu Wer von kollaborativer Wertschöpfung profitieren möchte, muss einen strukturierten Weg finden. Unser Engagement umfasst die Gestaltung der Geschäftsarchitektur und die Ausarbeitung der Strategie für eine spezifische Plattformimplementierung. Dazu gehören das Design des Plattform-Geschäftsmodells, die Zielbild-Entwicklung des angestrebten Business-Ökosystems, Strategien zur Erzeugung von Netzwerk-Effekten, Modellen für eine Monetarisierung der kollaborativen Wertschöpfung, datenbasierte Geschäftsstrategien, Erstellung von Roadmaps zur Service-Transformation sowie Entwicklung geeigneter Scorecards und Metriken zur Messung von Erfolg.

Ökonomie und Wachstum in Netzwerken
Analyse von Wachstums- und Differenzierungsstrategien in Netzwerken, einschließlich der Schaffung von Netzwerkeffekten, viraler Effekte und der Skalierung von Netzwerk-Geschäftsmodellen.

Kontakt

Für weitere Referenzen aus dem Beratungsfeld Plattformökonomie nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kontakt