Wenn Sie Zugang zu weiteren Diensten suchen, klicken Sie bitte hier.
  • 20141024-slider-digital-weiterkommen
01

Digitale Strategien

Wir entwickeln ganzheitliche digitale Strategien für Ihr Unternehmen sowie Scorecards, mit denen Sie die Umsetzung treiben können.

02

Produktkonzepte

Denken Sie Services und Produkte neu. Und konzipieren Sie Websites, die Ihre Leistungen nach vorn bringen.

03

Interim Management

Ihr Projekt wird mit schlanken und agilen Methoden zum Erfolg gebracht. Ziel ist ein nachhaltiger Return on Investment Ihrer Internet-Aktivitäten.

  • In der Seemannssprache bedeutet „over-the-top“ eine Prüfung, die neuen Matrosen gestellt wurde. Dabei musste der Matrose über den höchsten Schiffsmast klettern. Wer dies geschafft hatte, gehörte dazu. Der Begriff Over-the-top – oder kurz OTT – ist in der Telekommunikationsbranche ein gängiger Fachbegriff. Wer zu Gast auf Fachkonferenzen oder für ein entsprechendes Unternehmen arbeitet, kommt irgendwann in Berührung damit.

  • Überall hört man es: Unternehmen sollen sich endlich wandeln.  Man hat das Gefühl, auf jeder Konferenz wird davon gezwitschert. Ja, sogar Nerd-Formate wie der Twitwoch haben sich mittlerweile dem Thema “Digitale Transformation” zugewendet. Aus Sicht der Nerds steckt dahinter natürlich die Hoffnung, die etablierten Firmen würden nun endlich aufwachen und entsprechende Budgets lockermachen. Die Digitale Bohème scheint […]

  • Artikel als Podcast (Download als MP3)   Der Begriff “Wireframe” kommt aus dem Englischen und bedeutet “Drahtgitter”. Das sind Modelle, die aus dem Automobilbau bekannt sind. Aufgrund der hohen Kosten einer Fehlentwicklung wurden dort immer schon Prototypen gebaut. Aber auch die Prototypen zu bauen, verschlingt in der Autoindustrie erhebliche Kosten und ist meist ein millionenschwerer […]

  • Google & Co. haben einen Masterplan. Sie sind entlang der gesamten Mobile Customer Journey präsent. Und damit stehen Sie in krassem Gegensatz zu vielen deutschen Firmen. Diese doktorn nämlich gern mal an einzelnen Internet-Projekten herum, ohne eigentlich eine Vorstellung davon zu haben, wo sie als Unternehmen in der digitalen Ökonomie in zehn Jahren stehen wollen. Richtig […]

  • Thomas Schulz von SPIEGEL ONLINE fordert in seiner neuesten Kolumne “Schluss mit dem Google-Bashing”. Der Artikel spricht zwar etwas Richtiges aus – nämlich, dass deutsche Unternehmen eigene Visionen entwickeln müssen, anstatt den Mond anzuheulen. Dazu gehören für mich übrigens auch die unkritischen Google-Bewunderer. Man versteht es nicht, man gruselt sich gemeinsam, man ist fasziniert. Diese Verklärung des Genies […]

  • Es kann wahrhaft nicht behauptet werden, es würde nicht genug geschrieben, diskutiert oder sonst etwas. Das Internet ist überall.  Es so gibt es wirklich für jedes noch so kleine Thema den entsprechenden Experten, das entsprechende Podium. Social Media für das KfZ-Gewerbe, SEO für Einzelhändler, Shop-Systeme für den Buchhandel. The Medium is the Message! Das alles kann […]

  • In der Bildung spielt sich seit ein paar Jahren so etwas wie eine stille Revolution ab. Bei sogenannten Massiv Open Online Courses gehen bis zu 100.000 Studenten gleichzeitig zur Vorlesung. Natürlich ausschließlich virtuell. Und schon diese unglaublichen Teilnehmerzahlen unterscheiden die MOOCS, wie diese neue Lernform genannt wird, schon mal erheblich vom herkömmlichen E-Learning, welches von der Größe meist […]

  • Talente und Neue Arbeitswelt – davon ist viel die Rede in letzter Zeit. Es ist klar, dass man sie beim digitalen Wandel braucht – die Digital Natives. Und teilweise haben die das auch schon bemerkt, so dass es droht, für die Unternehmen etwas teuer zu werden. Aber mal angenommen, das Suchproblem wäre gelöst und die digitalen […]

  • In den Achtzigern war Data Becker eine Legende. Quasi das Tempo-Taschentuch des EDV-Buchs. Nun gibt der EDV-Verlag auf und schliesst die Pforten. Neben Data Becker wurden mit Addison-Weasley und Markt+Technik auch andere frühere IT-Buchgiganten zurechtgestutzt. Mit dem Aufkommen von Heimcomputer in den Achtziger Jahren wie etwa dem C64, dem Atari sowie dem Personal Computer stieg […]

  • Zu Beginn eines Projekts werden die Anforderungen je nach Auftraggeber in unterschiedlicher Qualität und Tiefe an das Projektteam übergeben. Das hängt in der Praxis ganz maßgeblich vom Wissensstand der Mitarbeiter des beauftragenden Unternehmens ab. Der Mangel an Systematik beim Briefing und in der Konzeption hat schwerwiegende Auswirkungen auf den Projekterfolg.

  • Die steigende Komplexität von Internet-Projekten hat zu immer neuen Gattungen an Spezialanbietern für SEO oder Social Media geführt. Aber auch die als Full-Service-Dienstleister auftretenden Digitalagenturen haben sich meist auf eine bestimmte Basistechnologie festgelegt, um die Komplexität zu bewältigen. Ist es  der richtige Weg, dieses dem Kunden auf Gedeih und Verderb zu verkaufen? Und worauf sollten Kunden […]

  • Es kann wahrhaft nicht behauptet werden, es würde nicht genug geschrieben, diskutiert oder sonst etwas getan. Unternehmer haben wirklich alle Möglichkeiten, etwas zu tun. Sich dem digitalen Wandel zu stellen. Es gibt wirklich für jedes Thema die entsprechenden Experten, die auf den entsprechenden Podien auftreten. Ad-Blocker, Social Media für das KfZ-Gewerbe (Think big!), SEO für […]